Vorschau SM Genf

Geschrieben von: Peter Schmid Dienstag, den 21. März 2017 um 09:44 Uhr

Vom 23. - 26. März findet in Genf die Langbahn Schweizermeisterschaft statt, mit dabei sind 3 Schwimmerinnen und 2 Schwimmer vom SCK. Headcoach Tibor Godo wird mit einem kleinen, aber sehr schlagkräftigen Team nach Genf fahren. 3 von 5 SCK TeilnehmerInnen haben durchaus realistische Chancen auf Finalteilnahmen und Medaillen.

 

Weiterlesen: Vorschau SM Genf

72. ordentliche Generalversammlung der SC Kreuzlingen

Geschrieben von: SCK Montag, den 20. März 2017 um 17:14 Uhr

Am Donnerstag den 16.3.2017 die Generalversammlung des SC Kreuzlingen im Torggel statt, leider mussten wir auch diese Jahr wieder viel Abmeldungen entgegen nehmen, obwohl das Datum lange im Voraus bekannt war und die GV ein Pflichtanlass für jeden aktiven Sportler ab 16 Jahren ist, für die Jüngeren sind die Eltern verpflichtet teil zu nehmen.

Weiterlesen: 72. ordentliche Generalversammlung der SC Kreuzlingen

30 SCK SchwimmerInnen am Schluefi Meeting

Geschrieben von: Peter Schmid Montag, den 20. März 2017 um 08:19 Uhr

Mit einer grossen Delegation von 16 Damen und 14 Herren machten sich die Kreuzlinger Schwimmerinnen und Schwimmer am Samstag auf den Weg nach Kloten. Eine gute Mischung aus erfahrenen SportlerInnen und vielen Nachwuchstalenten mit den Jahrgängen zwischen 2001 und 2008 holte sich den zweiten Platz im Medaillenspiegel.

 

Weiterlesen: 30 SCK SchwimmerInnen am Schluefi Meeting

6 SCK-Akteure mit der Nationalmannschaft in Prag (aktualisiert)

Geschrieben von: Ruedi Herzog Freitag, den 17. März 2017 um 22:22 Uhr

Gleich 6 NLA-Spieler des SC Kreuzlingen bestreiten aktuell mit der Schweizer Nationalmannschaft das Qualifikationsturnier zur Europameisterschaft: Torhüter Luca Henzi, Marc Herzog (Captain), Joel Herzog, Marko Milovanovic, Nikola Milovanovic und Robin Pleyer.

Weiterlesen: 6 SCK-Akteure mit der Nationalmannschaft in Prag (aktualisiert)

Hi-Point Meeting Oerlikon

Geschrieben von: Peter Schmid Montag, den 13. März 2017 um 09:30 Uhr

5 Schwimmerinnen und 3 Schwimmer nahmen 2 Wochen vor der Schweizermeisterschaft am hoch dotierten Hi-Point Meeting in Oerlikon teil. Für die TeilnehmerInnen der SM galt dieser Wettkampf als Hauptprobe, für die anderen ging es vor allem darum, Bestzeiten zu schwimmen und Wettkampfhärte auf der Langbahn zu trainieren.

 


4 A-Finals und 3 B-Finals, 2 Mal Silber für Chiara

 

Sowohl Chiara Strickner und Lara Grüter waren in den A-Finals über 50m und 100m Rücken, dabei holte Chiara auf der 100m Strecke Silber und Lara landete auf dem 4. Platz.

Ebenfalls Silber gewann Chiara  in den K.O. Rennen auf der 50m Rückenstrecke. Bei diesem speziellen Rennen müssen die Schwimmer innerhalb von einigen Minuten gleich dreimal starten, wobei bei jedem Lauf jeweils 3  Schwimmer ausscheiden und sich am Schluss nur noch 2 im Pool zum "Duell" messen. Über 100m Delphin schaffte es Chiara auch noch ins B-Final und Lara schwamm ebenfalls im B-Final auf der 100m Freistilstrecke.

 

Ins B-Final über 200m Rücken schaffte es Noah Schmid. Mit einem beherzten Rennen im Vorlauf verbesserte er seine vor etwas mehr als einem Monat aufgestellte Bestzeit um 6 Sekunden. Im Finallauf fehlte dann etwas die Energie, aber er unterbot auch dort noch einmal die Limite für die SM, sodass er sich für alle Rückendistanzen qualifizieren konnte. Auch auf der 50m Delphinstrecke und über 100m Freistil konnte er noch einmal neue BZ erzielen.

 

Ebenfalls Limiten für die SM schwimmen konnten Nathalie Noll, Alexandra Scharre, Selina Peschl und Lukas Geiger. Kim Beglinger und Flurin Rickenbach glänzten vor allem mit neuen persönlichen Bestzeiten, welche zum Teil im zweistelligen Bereich lagen.

 

Für die kommende SM in Genf darf man zuversichtlich sein, vor allem Chiara und Lara können ganz vorne mitschwimmen, dazu kommt Patrik Schwarzenbach der aus den USA anreist.

 

 

Resultate:

 

https://www.swimrankings.net/services/CalendarFile/16311/live/index.html

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NLA: Kreuzlingen festigt Position

Sonntag, den 12. März 2017 um 17:48 Uhr

Knapper Gewinn gegen Horgen

An diesem Spielwochenende hatte der SC Kreuzlingen im Schaffhauser Bad Breite zwei Begegnungen zu absolvieren. Gerade das zweite Match gegen den SC Horgen sollte sich als erster Härtetest der Saison erweisen.

Weiterlesen: NLA: Kreuzlingen festigt Position

Zweiter Kidsliga Wettkampf in Weinfelden

Geschrieben von: sck Samstag, den 11. März 2017 um 08:02 Uhr

Am Samstag, den 25. März 2017, richtete der Schwimmclub Romanshorn den zweiten Durchgang der Kidsliga Serie im Hallenbad Weinfelden aus. Etwa fünfzig 7-10jährige schwimmbegeisterte Kinder der Clubs Romanshorn, Schaffhausen und Kreuzlingen zeigten ihr Können in verschiedenen Disziplinen mit hohem technischem Anspruch.

 

Die Ergebnisse der Rennen standen nicht im Vordergrund, zeigten aber dennoch den jungen Athleten und Trainern, ob die technischen Anforderungen wie Rollwenden, Tauchphasen nach Start und Wende sowie korrektes Brust- und Delfinschwimmen bereits gelingen. War dies nicht der Fall, bekam der jeweilige Schwimmer einen Zeitzuschlag und kann nun die Fehler in den künftigen Trainings verbessern. Folgende SCK-Schwimmer zeigten schon nahezu fehlerfreie und schnelle Rennen und platzierten sich damit unter den besten Drei ihres Jahrganges: Elisabeth Schawitzke, Nadja Roth, Kimmo Weigele, Christian Würth, Sasa Mitrovic, Leon Rübin, Jorin Körner, Ella Dreher, Quiana Djetvai, Patrick Würth, Hanna Mitrovic, Selina Roth und Florian Kracht.

 

 071

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 4x25 Meter Rücken Staffel der 8jährigen und die 4x50 Meter Brust Staffel der 10jährigen SCK-Kids gewannen deutlich. Nach dem 90minütigen und kurzweiligen Wettkampfprogramm konnten sich alle Teilnehmer stolz eine Erinnerungsmedaille umhängen lassen. Herzliche Gratulation an alle Kids und ihre Trainer!

 

061

 

039

 

035 1

 

024

Neue Ausrüstung ist eingetroffen - Dank an unsere Sponsoren!!

Geschrieben von: Ruedi Herzog Freitag, den 10. März 2017 um 20:20 Uhr

Unsere NLA Mannschaft freut sich, endlich die neue Ausrüstung präsentieren zu dürfen. Als erstes NLA Team wird nächste Saison eine Auswärts- und eine Heimbadehose zum Einsatz kommen- vielen Dank an die Morandi Group AG.

Zudem ziehrt nun das KPMG Logo unsere Badekappen, herzlichen Dank für die Unterstützung. In der Freiluftsaison werden dann auch die neuen Bademäntel, mit freundlicher Unterstützung des Talent Campus Bodensee und der Sinus AG, zum Einsatz kommen.

Am Sonntag werden wir, im ersten Härtetest gegen Horgen, die Ausrüstung mit Stolz tragen.

 

alt

 

 

alt

 

Sirko Roehl zum Sportförderer des Jahres 2016 gewählt!

Geschrieben von: Ruedi Herzog Freitag, den 10. März 2017 um 20:08 Uhr

Die Fachjury, bestehend aus acht Mitgliedern welche einen fachlichen Bezug zum Sport im Bezirk Kreuzlingen vorweisen, hat zusammen mit dem OK der Sportlernacht Sirko Roehl, langjähriger Headcoach des NLA Wasserballteam vom Schwimmclub Kreuzlingen, zum verdienten Sportförderer 2016 gewählt.

Weiterlesen: Sirko Roehl zum Sportförderer des Jahres 2016 gewählt!

Jahresbericht 2016

Geschrieben von: SCK Donnerstag, den 09. März 2017 um 07:36 Uhr

Geschätzte Schwimmclubfamilie,

 

ab sofort stehen Ihnen die Jahresberichte des Präsidenten und der Ressorts zur Verfügung.


Wir wünschen Ihnen beim Lesen, viel Freude.


Für den Vorstand
Max Wicker

 

 

Download: Jahrebericht 2016

 

 

Seite 10 von 90