Vorschau NSM

Geschrieben von: Peter Schmid Mittwoch, den 18. Juli 2018 um 07:32 Uhr

Morgen Donnerstag beginnt die 4-tägige NSM in Romanshorn, der SCK wird mit 3 Damen und 5 Herren teilnehmen. Dabei gilt Chiara Strickner als klare Favoritin auf den Meistertitel auf den beiden Rückenstrecken über 100m und 200m. Auch die beiden anderen Damen, Natalie Noll und Alexandra Scharre sind in der Lage um die Medaillen zu schwimmen. Bei den Herren sind Flavio Bucca, Flurin Rickenbach und Noah Schmid Finalteilnahmen zuzutrauen.

Weiterlesen: Vorschau NSM

Noch eine Medaille für Lara und guter Abschluss

Geschrieben von: Peter Schmid Montag, den 16. Juli 2018 um 08:43 Uhr

Nur gerade 4 Hunderstel haben gefehlt zum 2. Meistertitel, Lara Grüter musste sich ganz knapp geschlagen geben über 100m Rücken. Sie gewann aber damit ihre 3. Medaille am dritten Tag und blickt auf einen ausgezeichneten Wettkampf als Saisonabschluss zurück.

Auch Chiara und Noah schwammen nochmals in den A-Finals, ebenfalls über 100m Rücken wurde Chiara Vierte und Noah Fünfter.

Weiterlesen: Noch eine Medaille für Lara und guter Abschluss

Der erste Schweizermeistertitel an Tag 2

Geschrieben von: Peter Schmid Samstag, den 14. Juli 2018 um 20:34 Uhr

Chiara ist Ihrer Favorittenrolle gerecht geworden und holt sich über 50m Rücken Gold in der Juniorenkategorie.

In der offenen Kategorie gewann Lara Bronze auf der gleichen Strecke. Noah war ebenfalls erfolgreich auf dieser Strecke und holt Bronze in der Juniorenkategorie. Ein sehr guter Tag für die Kreuzlinger,

 

Weiterlesen: Der erste Schweizermeistertitel an Tag 2

Erfolgreicher Start an der Sommer SM

Geschrieben von: Peter Schmid Freitag, den 13. Juli 2018 um 19:35 Uhr

Aarau3aarau2

 

 

 

2 Medaillen und mehrere Finalläufe sind die Ausbeute vom ersten Tag in Aarau.

Für einmal waren die Rückenspezialistinnen Lara und Chiara auf der 50m Freistildistanz erfolgreich.

Lara holte Bronze in der offenen Kategorie und Chiara gewann Silber in der Juniorenkategorie.

 

Weiterlesen: Erfolgreicher Start an der Sommer SM

Sommer SM Aarau

Geschrieben von: PS Donnerstag, den 12. Juli 2018 um 19:54 Uhr

aarau1 kopie       Das Swim Team ist ready !

 

 

Vorschau Sommer SM

Geschrieben von: Peter Schmid Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 07:05 Uhr

Von Freitag bis Sonntag findet die Sommer Schweizermeisterschaft im Freibad in Aarau statt. Die Kreuzlinger gehen mit einem Team von 4 Schwimmerinnen und 3 Schwimmern an den Start. Betreut werden sie von der Interimstrainerin Jasmin Schläpfer.

Weiterlesen: Vorschau Sommer SM

Starker Heimauftritt an ROS Nachwuchsmeisterschaft

Geschrieben von: Peter Schmid Dienstag, den 03. Juli 2018 um 07:21 Uhr

Bei herrlichem Wetter fand dieses Wochenende die Nachwuchsmeisterschaft der Region Ostschweiz (ROS) im Freibad Hörnli statt. Über 300 Schwimmerinnen und Schwimmer machten dabei die Nachwuchsmeister in Ihren jeweiligen Alterskategorien unter sich aus.

 

Weiterlesen: Starker Heimauftritt an ROS Nachwuchsmeisterschaft

Die SCK Schwimmer in Konstanz und Schaffhausen im Einsatz

Geschrieben von: Peter Schmid Dienstag, den 26. Juni 2018 um 10:08 Uhr

konstanzGleich zwei Angebote für Wettkämpfe in der näheren Umgebung standen am letzten Wochenende zur Verfügung, die Head-Trophy in Schaffhausen und die IABS Meisterschaften in Konstanz. Einige der Schwimmerinnen und Schwimmer nutzten die Gelegenheit, an beiden Anlässen teilzunehmen.

 

Weiterlesen: Die SCK Schwimmer in Konstanz und Schaffhausen im Einsatz

SCK gewinnt Medaillenspiegel an ROS Meisterschaft

Geschrieben von: Peter Schmid Montag, den 11. Juni 2018 um 13:41 Uhr

In Romanshorn wurde die offene ROS-Meisterschaft durchgeführt, für einmal bei strahlend schönem Wetter, so dass die Badi aus allen Nähten platzte. Unsere SCK-Schwimmerinnen und Schwimmer liessen sich dadurch aber nicht beirren und landeten - wie schon an der Hallen ROS-Meisterschaft - auf dem ersten Platz im Medaillenspiegel.

 

Starke Staffeln mit Clubrekord

 

Auch an diesen offenen ROS-Meisterschaften konnten die beiden Mixed-Staffeln klar gewonnen werden, einmal in der Besetzung Grüter, Strickner, Schmid und Körner und das zweite Mal mit Noll anstelle von Grüter.

Ebernfalls eine tadellose Bilanz legten die beiden Damenstaffeln hin, auf der 4 X 100m Freistilstaffel mit Strickner, Grüter, Scharre und Noll und auf der 4 X 100m Lagenstaffel in der gleichen Besetzung aber mit Beglinger anstelle von Grüter. Beide Damenstaffeln haben damit einen neuen Clubrekord aufgestellt !

 

 

SCK Damen erfolgreich

 

Für die individuellen Medaillen bei den Damen war vor allem Chiara Strickner besorgt, sie holte noch dreimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze. Lara Grüter startete nur am Samstag und gewann dort zweimal Gold und einmal Silber. Natalie Noll wurde ausserdem Zweite über 100m Schmetterling.

Chiara gewann ausserdem die Mehrfachwertung der 50er Strecken vor Lara Grüter.

 

 

Noah Schmid mit vielen Starts und vielen Medaillen

 

Für die Medaillen bei den Männern war Noah Schmid besorgt. Mit einem grossen Pensum vermochte er neben den Mixed-Staffeln insgesamt noch sechs weitere Medaillen zu gewinnen, je dreimal Gold und Silber. Noah wurde ausserdem noch Zweiter in der Mehrfachwertung aller 50-er Strecken.

 

 

Finalteilnahmen für Bucca, Körner und Scharre

 

Bei den Einzelrennen nicht ganz aufs Podest gereicht hat es für die anderen Schwimmerinnen und Schwimmer. Besonders erfreulich sind aber die Finalteilnahmen von Flavio Bucca (2005) über 100m Rücken und Jannis Körner (2004) über 100m Brust, da sie noch zu den Jüngsten gehören und schon im Finale einer offenen ROS-Meisterschaft standen. Lexi  schwamm ausserdem über 100m Schmetterling auf den guten 4. Rang.

 

 

Grosses Lob an unsere Trainerinnen

 

Wie schon vor einer Woche in Winterthur waren auch an diesem Wochenende Yvonne Schmaler und Jasmin Schläpfer als Betreuerinnen mit vor Ort. Sie leisten einen grossen Einsatz, nicht nur mit den zusätzlichen Trainings, bei welchen auch Stefanie Schiess sehr viel Engangement zeigt, sondern eben auch an den Wettkämpfen. Souverän führen sie das Team durch die Wettkämpfe und die Ergebnisse zeigen, dass die Vorbereitung und Umsetzung sehr gut funktioniert.

 

Gute Erfahrung für die Jüngeren

 

Viele der jüngeren Schwimmerinnen und Schwimmer konnten Erfahrungen sammeln und ihre Bestzeitquoten verbessern. Für sie gilt es dann in 3 Wochen am Heimwettkampf im Hörnli gegen die gleichaltrige Konkurrenz zu bestehen.

 

Resultate:https://www.swimrankings.net/services/CalendarFile/21147/live/

 

 

 

 

Bestzeiten, Limiten und Medaillen in Winterthur

Geschrieben von: Peter Schmid Dienstag, den 29. Mai 2018 um 07:52 Uhr

 

Eine bunte Mischung aus jüngeren und erfahrenen SCK-Schwimmern nahm am vergangenen Wochenende am internationalen Eulach Meeting im Hallenbad Geiselweid in Winterthur teil. Mit unterschiedlichen Zielen schwammen die jüngeren Jahrgänge jeweils am Morgen und die älteren am Nachmittag.

Weiterlesen: Bestzeiten, Limiten und Medaillen in Winterthur

Seite 1 von 30