Schluefi Meeting und ROS in Genf

Schluefi Meeting Kloten
 

Am Samstag dem 24. März, konnten die jungen Schwimmer der Gruppen Delfin und Elite C am Schluefi-Meeting in Kloten nochmals ihr Können vor der kurzen Pause über Ostern unter Beweis stellen. Viele neue persönliche Bestzeiten und insgesamt 12 Medaillen waren die Bilanz nach einem langen Wettkampftag im Hallenbad am Schluefweg.

 

Die Trainer hatten nach weiteren guten Trainingswochen seit der ROS Nachwuchsmeisterschaft in Chur, sicherlich Fortschritte von den Sportler erwartet und doch wurden sie das eine oder andere Mal etwas überrascht. Kleine Verbesserungen können im Schwimmsport manchmal grosse Wirkung haben und auch auf noch unbestrittenen Strecken erwiesen sich unsere Youngsters teils stärker als von den Trainern erwartet.

 

Auch die bereits etwas älteren, aber noch jung gebliebenen Schwimmer der Elite B zeigten in Kloten gute Rennen. Unser "Neuzugang" Warren Lawrence bestreitet seinen ersten Wettkampf für den SCK und konnte dabei auch gleich zwei Medaillen gewinnen. Leider war das Schluefi-Meeting der letzte Einsatz von Florian Kracht, welcher sich nun etwas mehr dem Handball widmen wird. Zum Abschluss konnte sich Florian im letzten Rennen des Tages über die 200 Brust mit einer fulminanten letzten Bahn auch noch eine Medaille erkämpfen.

 

Der Trainerstab war zufrieden mit den Leistungen unserer Sportler und freut sich bereits jetzt auf die Intensivwoche nach der Osterpause. Denn auch wenn das Schluefi-Meeting sehr erfolgreich für unsere Schwimmer war, gibt es selbstverständlich noch etwas Luft nach oben.

 

Natalie Noll und Flavio Bucca im Einsatz mit der ROS

Die beiden Kadermitglieder standen am gleichen Wochenende mit der ROS in Genf im Einsatz. Dabei konnte Flavio es den Schwimmer in Kloten gleichtun und realisierte tolle neue Bestzeiten über die Rücken- und Delfinstrecken. Er ist nun bereits etwas schneller auf der langen Bahn, als noch zu Beginn der Saison auf der Kurzbahn und hat sich dementsprechend in der Jahrgangsbestenliste nach vorne gearbeitet. Auch Natalie konnte aus der Vorbereitung für die LBSM einige Bestzeiten schwimmen und bereits einmal Luft im Les Vernets schnuppern.


 

1803-Schluefi-Meeting-010

1803-Schluefi-Meeting-006

1803-Schluefi-Meeting-003

 

1803-SCK-ROS-Genf