Tag 1 SM Genf mit Bronze für Lara

Bereits am ersten Tag waren alle SCK Schwimmer im Einsatz, dabei gibt es 3 Finalteilnahmen zu verzeichnen.

 

Lara und Chiara waren im A-Final über 100m Rücken und Noah im B-Final über die gleiche Distanz.

 

Für die Titelverteidung hat es nicht ganz gerreicht, aber Lara konnte sich gegen die starke Konkurrenz gut behaupten und holte sich verdient die Bronzemedaille.

 

Chiara hatte sich sicher etwas mehr erhofft und schlug als Sechste an.

 

Noah konnte sich im B-Final nochmals gegenüber dem Vorlauf steigern und landete schlussendlich auf dem 10. Platz.

 

Natalie erzielte auf der 50m Delfinstrecke eine neue persönliche Bestzeit (Platz 49)

 

Auch hêute ist mit weiteren Finalteilnahmen zu rechnen, Lara und Chiara gehören auch auf der Sprintstrecke im Rücken zu den Favorittinen und Noah wird versuchen sich ins B-Final zu schwimmen.