Jahrgangswettkampf Bülach

Gegen starke SchwimmerInnen aus der Region Zürich bewiesen sich die Nachwuchsathleten des SCK vergangenen Sonntag im Bülacher Hallenbad. Trotz des dicht gedrängten Programmes mit über 400 Teilnehmern und 1500 Starts bereiteten sich die Schützlinge von Gino Deflorian und Jasmin Schläpfer konzentriert auf ihre Einsätze vor und stiegen motiviert ins Becken.

 

 

Einen kompletten Medaillensatz holte sich einer der jüngsten Athleten – Christian Würth gewann über 100m Lagen in der Kategorie der 9jährigen und sicherte sich Silber über 50m Freistil sowie Bronze über 50m Rücken. Trainingskollege Sasa Mitrovic wurde in der gleichen Kategorie Dritter über 100m Lagen. Die gleichaltrige Nadja Roth holte ebenfalls Bronze über 50m Rücken.

 

Shahin Oehninger bewies seine Vielseitigkeit über 200m Lagen und gewann diese Distanz bei den 12jährigen. Enrico Basile schwamm auf den zweiten Rang und machte den Doppelsieg perfekt. Über die gleiche Distanz erreichte Lea Adams (2006) ebenfalls Bronze. In seinem letzten Einsatz des Tages sicherte sich Patrick Würth Edelmetall: über 100m Brust schlug er bei den 10jährigen als Dritter an.

 

Sogar vier Silbermedaillen erkämpfte sich Flavio Bucca. Der 13jährige bewies erneut seine Stärken in den verschiedensten Lagen und durfte bei 5 Starts viermal auf dem Podest stehen. Emanuel St-Pierre (2004) gewann Gold über 100m Rücken und Silber über 100m Freistil. Auf dieser Strecke nähert er sich stetig der Minutengrenze. Cyrill Spreiter schwamm dreimal knapp am Podest vorbei, wurde aber über 200m Lagen mit der Bronzemedaille belohnt.

 

Die Medaillengewinne in den verschiedenen Alterskategorien, aber auch die sehr hohe Quote an persönlichen Bestleistungen in Bülach zeigen einmal mehr: die Nachwuchsarbeit im SCK trägt Früchte.

 

Herzlichen Dank an die Fahrer und Richter, die uns in Bülach unterstützt haben.

 

Resultate:   https://live.swimrankings.net/22129/

 

bülach1

 

 bülach2