SCK 2 ist bereits NLB-Meister!

Drei Runden vor Schluss ist die zweite Mannschaft des SC Kreuzlingen nicht mehr von Rang 1 der NLB zu verdrängen. Damit hat sich die Mannschaft bereits vorzeitig den Meistertitel der NLB gesichert, nota bene den fünftren Meistertitel in Serie!

 

Im Anschluss an die NLA Mannschaft spielte unsere zweite Mannschaft auch am Mittwoch ihr zweitletztes Heimspiel dieser Saison. Gegner war WBK Stadtmannschaft Zürich. Einmal mehr musste ein Gegner neidlos anerkennen, dass er eigentlich chancenlos war gegen die zweite Mannschaft des SC Kreuzlingen. Mit einzelnen NLA-Akteuren, aber vielen ganz jungen Nachwuchsspielern angetreten, zog der SC Kreuzlingen auch in diesem Spiel je länger dieses dauerte, umso mehr davon und kam überhaupt nie in Bedrängnis.

Letztlich resultierte ein souveräner 20:10 Erfolg gegen die Stadtzürcher und damit der 15. Sieg im 15. Spiel. Die Tordifferenz beträgt aktuell +188, was bedeutet, dass die Mannschaft ihre Spiele im Durchschnitt mit über 12 Toren Differenz gewonnen hat. Es folgen nun noch ein Heimspiel (gegen Lausanne) und zwei Auswärtsspiele (in Horgen und Bern). Aber klar ist schon jetzt: Der NLB-Meistertitel bleibt einmal mehr in Kreuzlingen.