Internationaler Bodensee Cup

Kommendes Wochenende wird der SC Kreuzlingen das grösste internationale Wasserballturnier der Schweiz austragen. Auf der Gästeliste finden sich diverse Grössen eines ganzen Bundesliga-Jahrzehntes wieder. Ehemalige deutsche Meister aus Spandau, Duisburg und Cannstatt, von denen die meisten auch Olympische Spiele gespielt haben, werden im Wasser, am Beckenrand und im Trainerseminar dem Bodensee Cup einen internationalem Flair verleihen.
Teilnehmende Teams:

Herren:
SGW Köln
SG Neukölln Berlin
OSC Potsdam
SPG WBC Innsbruck/Dornbirn
SC Winterthur
SC Kreuzlingen
SSV Esslingen
Szegedi VE
ASC Duisburg

Damen:
WBK SM Zürich
SPG WBC Innsbruck/Dornbirn
SC Winterthur
WK Thun
Wasserfreunde Spandau


Kenner der Wasserballszene freuen sich auf bekannte Namen:

Aus Deutschland:

Arno Trost (Meistertrainer ‘13)
Tobias Kreuzmann (Meister '13)
Paul Schüler (Meister '13)

Heiko Nossek (Meister ‘05)
Lukasz Kieloch (Meister ‘05 - CH Meister als Spieler und Trainer)

Alexander Tchigir (mehrfacher deutscher Meister, Welttorhüter uvm.)
Thomas Schertwitis (mehrfacher deutscher Meister)

Aus der Schweiz:
- SCK Meistertrainer Sirko Roehl
- Nandor Tary (mehrfacher CH Meister)
- Janos Halapi (mehrfacher CH Meister)
- Riccardo Lazzarini (CH-Meister ‘10)

Und viele mehr...