U17 Team als Kreuzlinger Mannschaft des Jahres 2017 geehrt

Zum 30. Mal insgesamt wurde am Freitagabend die Kreuzlinger Sportlerehrung durchgeführt. In einem erneut sehr gelungenen Rahmen im Kultur- und Sportzentrum Dreispitz führte SRF-Sportmoderator Lukas Studer charmant und gekonnt durch den Abend. Das Sportnetz Regio Kreuzlingen ehrte dabei besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler.

Nach der Ehrung der Sportförderin des Jahres (Fabienne Baier, Eiskunstlaufen) stieg die Spannung im Saal merklich, als Lukas Studer zusammen mit OK-Präsident Daniele Scardino die Ehrung der Mannschaft des Jahres und der Einzelsportlerin/des Einzelsportlers des Jahres ankündigte.

Bei den Einzelsportlern war mit Lara Grütter eine erfolgreiche SCK-Schwimemrin unter den 5 Nominierten. Das Rennen machte in dieser Kategorie aber Nico Stahlberg (Gesamtweltcupsieger Rudern).

Auch bei den Mannschaften waren 5 Teams nominiert. Aus dem Voting (online für jedermann, Gemeindepräsidenten und Sportnetz) gingen die U17 Wasserballer des SC Kreuzlingen als Sieger hervor. Damit wurde wohl erstmals überhaupt ein Nachwuchs-Team Kreuzlinger Mannschaft des Jahres. Der Schweizermeistertitel 2017 und 4 Meistertitel in den letzten 5 Jahren hatten wohl den Ausschlag zugunsten der SCK-Wasserballer gegeben.

Sportlernacht U17 Mannschaft des Jahres 2017