Buc­ca knapp am Podest vorbei

Am ersten Tag in Basel waren die Wet­ter­be­din­gun­gen noch nicht so som­mer­lich. Das hat die Kreuz­lin­ger Trup­pe aber nicht gestört, mit 2 A‑Final Teil­nah­men und 3 B‑Final Teil­nah­men ist die Bilanz durch­aus posi­tiv. Fla­vio Buc­ca schwamm über 100m Rücken um die Medail­len mit, er lan­de­te auf dem undank­ba­ren Platz 4. Er hat aber damit klar gezeigt, dass er an der kom­men­den Nach­wuchs-SM zu den Favo­ri­ten auf die­ser Strecke gehö­ren wird. Eben­falls im A‑Final über 100m Rücken star­te­te der gleich­alt­ri­ge Lennox Rutis­hau­ser, er beleg­te Platz 8. Kurz davor schwamm Lennox auch im B‑Final über 50m Del­fin, wo er mit einer star­ken Best­zeit auf Platz 12 anschlug.

Lukas Gei­ger über­rasch­te im Vor­lauf über 100m Rücken mit einer neu­en Best­zeit, er blieb fast 2 Sekun­den unter sei­ner bis­he­ri­gen Best­mar­ke, damit belohn­te er sich mit der Qua­li­fi­ka­ti­on für das B‑Final. Dort konn­te er dann nicht mehr reüs­sie­ren und wur­de 16.

Eben­falls ins B‑Final schwamm die Jüng­ste im Team, Han­na Mitro­vic. Sie beleg­te Platz 14 sowohl im Vor­lauf wie auch im Final über 200m Brust. Es war für sie eine gute Gene­ral­pro­be für die NSM, mit ihrer neu­en per­sön­li­chen Best­zeit wird sie in Aar­au sicher­lich zu dem erwei­ter­ten Favo­ri­ten­kreis gehören.

Fast alle SCK-ler waren am ersten Tag im Ein­satz, dabei gab es eini­ge erfreu­li­che neue Best­lei­stun­gen, allen vor­an Jan Peisch­ler, der sei­ne PB über 200m Brust um fast 5 Sekun­den ver­bes­ser­te, und auch Lexi Schar­re unter­bot ihre bis­he­ri­ge Best­zeit über 400m Frei­stil um fast 5 Sekun­den. Enri­co Basi­le, zum ersten Mal an einer SM, bestä­tig­te sei­ne Best­zeit über 100m Rücken, genau so wie Jan­nis Kör­ner über 50m Del­fin und Nata­lie Noll auf der glei­chen Strecke. War­ren Law­rence (50m Del­fin) und Ema­nu­el St-Pierre (100m Rücken) sind noch nicht rich­tig in Fahrt gekom­men und haben noch Steigerungspotential.

Zum ersten Mal im Ein­satz sind heu­te Alex­an­der Stru­p­ler und Noah Schmid. Noah durf­te gestern Abend sei­nen Fähig­keits­aus­weis für das erfolg­reich abge­schlos­se­ne Sport KV in Emp­fang neh­men und stiess danach zum Team.

Die Ren­nen kön­nen live auf dem Live­stream auf you tube ver­folgt werden:

https://www.youtube.com/watch?v=BScKAQHF_FM

https://live.swimrankings.net/29982/