In der ersten Woche der Som­mer­fe­ri­en bat der SCK im Rah­men des Feri­en­pas­ses Was­ser­ball­stun­den für Mäd­chen und Jun­gen an. Das war ein Erfolg!

In den Som­mer­fe­ri­en fand auch die­ses Jahr wie­der der Feri­en­pass statt. Nach eini­gen Jah­ren ohne eige­nes Ange­bot stell­te der SCK die­ses Jahr wie­der drei Schnup­per­trai­nings an drei ver­schie­de­nen Tagen auf die Bei­ne.

Die Kur­se wur­den super besucht, ins­ge­samt über 20 Kin­der im Alter
zwi­schen 7 und 10 Jah­ren mel­de­ten sich für die Trai­nings an.

Auf dem Pro­gramm stan­den nebst klei­ne­ren Schwimm­übun­gen vor allem Spiel und Spass mit dem Ball. Abge­run­det wur­den die Übungs­ein­hei­ten jeweils mit einem klei­nen Was­ser­ball­spiel.

Der Ein­satz der Kids war dabei rie­sen­gross. Und wer weiss, viel­leicht sehen wir ja eini­ge Teil­neh­mer bald in SCK Bade­ho­sen im Ein­satz.

Gelei­tet wur­den die Trai­nings von unse­rem Junio­ren­coach und NLA Cap­tain Robin Pley­er.

Bericht von Robin Pley­er