Fear the X !

Bei strö­men­dem Regen ging die Som­mer SM gestern Sonn­tag zu Ende. Noch ein­mal konn­ten die Kreuz­lin­ger eini­ge Zei­chen set­zen. Noah Schmid schwamm über 50m Frei­stil im A‑Final auf Platz 5, Lennox Rutis­hau­ser domi­nier­te das B‑Final über 100m Del­fin und beleg­te Platz 9 mit einer aus­ge­zeich­ne­ten neu­en Best­zeit. Nata­lie Noll belohn­te ihren letz­ten Ein­satz für den SCK mit der Teil­nah­me im B‑Final über 200m Lagen. Auf der glei­chen Strecke qua­lif­zier­te sich auch Fla­vio Buc­ca, ver­zich­te­te dann aber auf den Finallauf.

Enri­co, Jan­nis, War­ren, Han­na, Nata­lie und Lexi konn­ten auch am Sonn­tag noch ein­mal ihre PB’s verbessern.

Die Kreuz­lin­ger Män­ner­staf­fel hat­te sich vor­ge­nom­men, den fast 20-jäh­ri­gen ROS Rekord der Lagen zu unter­bie­ten, dies gelang zwar, aber gleich­zei­tig war das Team aus St. Gal­len-Wit­ten­bach noch etwas schnel­ler. Mit einer etwas geschick­te­ren Tak­tik hät­te die­ser Rekord an den Boden­see geholt wer­den können.

Rück­blick

Mit dem Gesamt­ergeb­nis durf­te Head­coach Gino Deflo­ri­an durch­aus zufrie­den sein. Eine Bron­ze­me­dail­le, meh­re­re A‑Final und B‑Finalteilnahmen, eine hohe Best­zei­ten­quo­te und einen ROS-Rekord der Män­ner Frei­stil­staf­fel ist die gute Bilanz der Som­mer SM. Mit Fla­vio Buc­ca und Lennox Rutis­hau­ser geht der SCK in 3 Wochen mit abso­lu­ten Sie­ger­an­wär­tern an die Nach­wuchs SM. Auch Han­na Mitro­vic und Patrick Würth kön­nen in ihren Jahr­gän­gen Topp­latz­ie­run­gen errei­chen. Die ver­blei­ben­de Zeit wird jetzt genutzt, um noch gut trai­nie­ren zu kön­nen. Für älte­ren Jahr­gän­ge ist die Sai­son abgeschlossen.

Ver­ab­schie­dun­gen

Ihre letz­ten Ein­sät­ze für den SCK hat­ten Nata­lie Noll und Noah Schmid. Nata­lie wird mit dem Schwimm­sport auf­hö­ren und sich voll auf Ihr Stu­di­um kon­zen­trie­ren. Noah wur­de vom fin­ni­schen Schwimm­ver­band zu einem spe­zi­ell geför­der­ten Trai­nings­pro­jekt ein­ge­la­den, er möch­te die­se Chan­ce packen und wird ab August in Hel­sin­ki im Olym­pic Cen­ter trai­nie­ren. Der SCK bedankt sich bei bei­den recht herz­lich für Ihre gross­ar­ti­gen und vor­bild­li­chen Ein­sät­ze im Was­ser und auch am Beckenrand.

https://live.swimrankings.net/29982/