Geschätz­te Mit­glie­der, Eltern und Freun­de des Schwimm­club Kreuz­lin­gen

Der SCK im Jubi­lä­ums­jahr 2020

Die Schwimm­schu­le

Eine fei­ne Erfolgs­ge­schich­te die für den Schwimm­club Kreuz­lin­gen steht!

Wann immer Eltern wün­schen, dass Ihre Kin­der schwim­men ler­nen, kom­men sie nicht um „unse­re“ Schwimm­schu­le her­um. Sie ist wei­ter­hin bekannt für gutes und seriö­ses „Schwim­men­ler­nen“, nicht nur für Kin­der, son­dern auch für Erwach­se­ne. Eine Kom­pe­tenz, auf die wir stolz sind! Wäh­rend der letz­ten 15 Jah­re hat Fran­zis­ka Lioi die­se Insti­tu­ti­on mit viel Geschick und Umsicht gelei­tet. Herz­li­chen Dank! Dass sie nach so vie­len Jah­ren die Schwimm­schu­le abgibt ist ver­ständ­lich und wir gön­nen Ihr von Her­zen die „frei­en“ Sams­ta­ge. Im Dezem­ber 2019 hat Yvon­ne Höp­p­li die Schwimm­schu­le über­nom­men. Wir wün­schen Ihr viel Freu­de in Ihrem neu­en Amt.

Die Schwim­mer des SCK

Bit­te lest den Bericht über unse­re Schwim­mer von Peter Schmid, unse­rem „Lei­ter Schwim­men“. Es ist eine Freu­de, über die vie­len Erfol­ge zu lesen, beson­ders auch über den tol­len Nach­wuchs. Dies stimmt uns zuver­sicht­lich, dass unser SCK auch in Zukunft nicht nur regio­nal, son­dern auch natio­nal in den Schwimm­fi­nals ver­tre­ten sein wird! Zwei her­aus­ra­gen­de Din­ge möch­te ich erwäh­nen. Erstens, den Schwei­zer­mei­ster­ti­tel von Chia­ra Strick­ner. Nein, kein „Zufalls­er­folg“, son­dern har­tes und inten­si­ves Trai­ning beglei­tet von der Fach­kom­pe­tenz des Chef­trai­ners Gino Deflo­ri­an und sei­nem Trai­ner­team! Chia­ra hat sich ent­schie­den, den Erfolgs­weg wei­ter­zu­ge­hen. Kon­se­quen­ter­wei­se hat sie dazu den Ver­ein gewech­selt, denn sie weiss, nur wenn man opti­ma­le Bedin­gun­gen wie ein 50m Hal­len­bad und Trai­nings­ka­me­ra­den auf glei­chem Niveau hat, kann man bes­ser wer­den. Möge Ihr Traum in Erfül­lung gehen! Zwei­tens, den Mut die Open­wa­ter Schwei­zer­mei­ster­schaft in Kreuz­lin­gen durch­zu­füh­ren! Ein gross­ar­ti­ger Anlass und beste Wer­bung fürs Schwim­men, herz­li­che Gra­tu­la­ti­on!

Die Was­ser­bal­ler des SCK

Auch hier gilt, das Lesen des Jah­res­be­rich­tes des „Lei­ter Was­ser­ball“ Domi­nik Egger lohnt sich. Es ist doch schon eini­ge Jah­re her, seit die Was­ser­bal­ler des SCK einen Titel in die Grenz­stadt Kreuz­lin­gen ent­füh­ren konn­ten. Dass es dann gleich zum Cup­sieg und zur Mei­ster­schaft reich­te, löste gros­se Freu­de und Begei­ste­rung aus. Herz­li­che Gra­tu­la­ti­on an das Nati A Team inklu­si­ve Staff! Ja, im „Hörn­li“ ging nicht nur im Was­ser die „Post ab“, son­dern wir erfreu­ten uns einer gross­ar­ti­gen Zuschau­er­ku­lis­se wie seit Jah­ren nicht mehr. Und im Nach­wuchs­be­reich? Die Jung­ta­len­te taten es ihren gros­sen Vor­bil­dern gleich. Prak­tisch alle Teams stan­den im Final und die U11 wur­de gar Schwei­zer­mei­ster, Bra­vo. Doch eines soll nicht uner­wähnt blei­ben: Es hat sich im Jah­re 2019 eine lei­se Ver­än­de­rung voll­zo­gen. Es gibt eine „Mäd­chen Was­ser­ball Mann­schaft“! Ob die For­mu­lie­rung so rich­tig ist, weiss ich nicht wirk­lich, aber es begei­stert! Allen viel Erfolg!

Übri­gens: wenn der 10 Mei­ster­schafts­ti­tel Wirk­lich­keit wer­den soll­te, wür­de die Stadt Kreuz­lin­gen eine Fei­er orga­ni­sie­ren, gemäss Stadt­rat Zül­le…

Der Vor­stand

Auch in die­sem Jahr arbei­te­te der gesam­te Vor­stand unauf­ge­regt und effi­zi­ent, dies unter tat­kräf­ti­ger Mit­hil­fe der Geschäfts­stel­le. Das ist nicht selbst­ver­ständ­lich. Nur dank dem, dass sich immer wie­der Men­schen frei­wil­lig und ehren­amt­lich für das Ver­eins­le­ben ein­set­zen, kann das oben beschrie­be­ne erlebt wer­den! Herz­li­chen Dank an ALLE die sich bis heu­te für unse­ren SCK ein­set­zen! Gera­de dar­um ist der SCK EINMALIG!

Unse­re Sup­por­ter

Was durf­te der SCK in die­sem Jahr mit den Sup­por­tern alles erle­ben. Vom sagen­haf­ten Fon­duees­sen über tol­le Ape­ros bis hin zur laut­star­ken Unter­stüt­zung an den Was­ser­ball­spie­len war alles dabei. Und so ganz neben­bei habt Ihr die SCK Kas­se mit 15 000.- Fran­ken unter­stützt! Ihr seid eine gross­ar­ti­ge Berei­che­rung für den SCK! Herz­li­chen Dank!

Unse­re Spon­so­ren

Die Spon­so­ren des SCK kön­nen mit Fug und Recht als das „Lebens­eli­xier“ des Ver­eins bezeich­net wer­den. Der SCK ist stolz auf „sei­ne“ Spon­so­ren, sie ermög­li­chen Spit­zen­sport auf höch­stem Niveau!

Ja, ohne unse­re Spon­so­ren ist kein Lei­stungs­sport mög­lich! Bit­te denkt bei Euren Ein­käu­fen an sie! Herz­li­chen Dank!

Unse­re frei­wil­li­gen Hel­fer

Immer ein­satz­be­reit und an „vor­der­ster Front“- so kann man „unse­re“ vie­len, vie­len frei­wil­li­gen Hel­fer bezeich­nen. Ohne sie läuft gar nichts. Dies kommt sehr gut bei Heim­ver­an­stal­tun­gen zum Aus­druck, wo man nebst guter Orga­ni­sa­ti­on auch vie­le fröh­li­che Gesich­ter sieht.  Herz­li­chen Dank für Euren fan­ta­sti­schen Ein­satz!

Schluss­wort und Dank!

So gilt der Dank Euch ALLEN, die sich mit unse­rem SCK ver­bun­den füh­len und sich in irgend­ei­ner Form ein­set­zen oder unse­ren SCK unter­stüt­zen. Vie­len Dank an unse­re Spon­so­ren, Sup­por­ter, Eltern, Trai­ner, Kom­mis­sio­nen, die Stadt Kreuz­lin­gen, die Schu­le Kreuz­lin­gen, den Kan­ton Thur­gau, die Hörn­li­ge­nos­sen­schaft, die Bade­mei­ster, die vie­len frei­wil­li­gen Hel­fer, und UNSERE Fans!

Jubi­lä­um

Ja, tat­säch­lich! der Schwimm­club Kreuz­lin­gen fei­ert sein 75 Jahr Jubi­lä­um! Wir haben allen Grund zu jubeln und zu fei­ern! Am 12. Sep­tem­ber ist es soweit. Vie­len herz­li­chen Dank an das Orga­ni­sa­ti­ons­ko­mi­tee, Oli­ver Mitro­vic, Chri­stof Kel­ler, Chri­stof Bau­mann, Bar­ba­ra Buob, Vivi Dud­ler und San­dra Würth.

Der Schwimm­club, SCK, hat uns ver­eint, und das wol­len wir aus­le­ben. Habt Freu­de, Emo­tio­nen und Lei­den­schaft für unse­ren Sport! Taucht ein ins Jubi­lä­ums­sport­ler­jahr 2020!

Sport­li­che Grüs­se

Euer Prä­si­dent

Max Wicker