ROS Wett­kampf im Hörn­li

Am näch­sten Wochen­en­de ist es wie­der soweit. Der SCK ist Gast­ge­ber für die offe­ne ROS Mei­ster­schaft. Die besten Schwim­me­rin­nen und Schwim­mer der Ost­schweiz kämp­fen um die Mei­ster­ti­tel.

Der SCK wird in stärk­ster Beset­zung antre­ten, mit dabei ist auch wie­der Lara Grü­ter, wel­che das letz­te Jahr in Man­che­ster trai­niert hat. Wie in den Jah­ren zuvor, möch­te der SCK den Medail­len­spie­gel gewin­nen. Vor allem die Staf­feln sol­len dazu bei­tra­gen, dass dies gelingt. Neben den eta­blier­ten Schwim­me­rin­nen und Schwim­mern wer­den sich die jün­ge­ren auf die ROS Nach­wuchs­mei­ster­schaft ein­stim­men, wel­che eine Woche spä­ter in Romans­horn statt­fin­det. An bei­den Wett­kämp­fen geht es dann noch­mals dar­um, Limi­ten für die kom­men­den Schwei­zer­mei­ster­schaf­ten zu schwim­men.

Wir hof­fen auf vie­le Zuschau­er an unse­rem Heim­wett­kampf und natür­lich auf gutes Wet­ter.