SM Uster Tag 4

Der vier­te Tag ver­lief eher ruhig für Head­coach Gino und sein Team, aber trotz­dem erfolg­reich. Am Mor­gen hat­te Han­na ihren letz­ten Start, die­ses­mal über 50m Brust. Sie erziel­te dabei eine tol­le neue Best­zeit und konn­te sich somit unter der Woche gut steigern.

Eben­falls neue Best­zei­ten gab es für Lennox und Fla­vio. Lennox blieb über 100m Del­fin zum ersten Mal unter der Minu­ten­gren­ze und ver­bes­ser­te damit sei­ne Best­zeit deut­lich. Auch Fla­vio unter­bot sei­ne bis­he­ri­ge Best­zeit über 400m Frei­stil. Für eine Final­teil­nah­me reich­te es am 4. Tag nicht ganz, aber die Ergeb­nis­se kön­nen sich auf jeden Fall sehen lassen.

Heu­te Sonn­tag star­ten die bei­den 2005-er Jahr­gän­ge noch ein­mal im glei­chen Ren­nen. Auf der 200m Rücken­strecke wer­den sie ver­su­chen, sich für die Finals zu qua­li­fi­zie­ren. Viel Erfolg!