Star­ker Auf­tritt in Romanshorn

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de fand die ROS Nach­wuchs­mei­ster­schaft in der schö­nen Badi in Romans­horn statt. Ein­mal mehr trumpf­ten die star­ken Jahr­gän­ge 03/04 und 05 bei den Män­nern auf, sie gewan­nen die Staf­feln deut­lich und auch die Mixed Staf­feln ent­schie­den bei­de Ren­nen klar für sich. 

Somit beleg­te der SCK wie schon vor 2 Wochen den Platz 2 im Medail­len­spie­gel hin­ter St. Gal­len-Wit­ten­bach. Am Sonn­tag konn­ten auch die Jüng­sten Wett­kampf­schwim­mer zei­gen, wie gut sie trai­niert hat­ten, für vie­le war es der erste Auf­tritt an einer ROS nach den Ein­sät­zen in der Kids­li­ga oder den Futu­ra Wettkämpfen.

Im Gegen­satz zur Regio­nal­mei­ster­schaft, wird beim Nach­wuchs in den Kate­go­rien 13 Jah­re und jün­ger, 14 Jah­re, 15–16 Jah­re und 17–18 Jah­re gestar­tet. Erfolg­reich­ster Schwim­mer war Fla­vio Buc­ca mit 4 Gold­me­dail­len. Eben­falls zuoberst auf dem Trepp­chen prä­sen­tier­ten sich Ema­nu­el St-Pierr­re, Patrick Würth und Alex­an­der Stru­p­ler. Bei den Jüng­sten sieg­te Till Maxi­mi­li­an Win­disch (2012) über 50m Rücken und Fri­da Hirsch (2011) beleg­te zwei­mal Platz 3.

Enri­co Basi­le sicher­te sich die 2. Limi­te für die Som­mer SM in 2 Wochen und hat sich dadurch zum ersten Mal für eine Eli­te SM qua­li­fi­ziert. Ale­na St-Pierre unter­bot die Limi­te für die Nach­wuchs­schwei­zer­mei­ster­schaft über 100m Rücken und auch Matteo Bitt­ner blieb über 200m Brust unter der gefor­der­ten NSM-Limi­te. Jan­nis Kör­ner blieb zum ersten Mal über 100m Del­fin unter der Minutenmarke.

Jetzt lau­fen die Vor­be­rei­tun­gen für die Som­mer SM, wel­che vom 1. — 4. Juli in Basel statt­fin­det und auch für die Nach­wuchs SM, die­se wird vom 22. Juli bis 25. Juli in Aar­au ausgetragen.

https://live.swimrankings.net/29592/