Trai­ner­wech­sel beim SC Kreuzlingen

Der SC Kreuz­lin­gen sieht sich kurz nach Sai­son­auf­takt mit einer Hiobs­bot­schaft kon­fron­tiert und trennt sich per sofort von NLA-Che­f­­trai­­ner Vin­ko Ros­si. Auf­grund des abge­lehn­ten Lizenz­an­tra­ges des Ver­bands, trotz kroa­ti­scher Trai­ner­li­zenz und Trai­ner­er­fah­rung im Aus­land, ist es ihm nicht erlaubt die Mann­schaft wäh­rend dem Match zu coa­chen. Die­ser Schritt ist dem SC Kreuz­lin­gen sehr schwer gefallen. …

Read More

Vin­ko Ros­si neu­er Chef­trai­ner beim SC Kreuzlingen

Vin­ko Ros­si über­nimmt per sofort das Amt des Chef­trai­ners der Natio­nal­li­ga A Mann­schaft. Der 57-jäh­­ri­­ge Kroa­te unter­schreibt einen Ver­trag bis Sai­son­ende.  Der SC Kreuz­lin­gen freut sich sehr, mit Vin­ko Ros­si einen erfah­re­nen Trai­ner prä­sen­tie­ren zu dür­fen.  Ros­sis Trai­ner­kar­rie­re begann 1989 beim kroa­ti­schen Spit­zen­team VK Jadran Split: Erst als Assi­stent und Tor­hü­ter­trai­ner, ab 1993 als Headcoach.…

Read More