Bericht von Robin Pley­er

4 Spie­le und 4 wei­te­re Sie­ge für unse­re U15 Teams beim Tur­nier im hei­mi­schen Egel­see.

Bei einem wie­der­um bestens durch­ge­plan­ten Heim­tur­nier mit regem Zuschau­er­inter­es­se lies­sen bei­de U15 Teams nichts anbren­nen und gewan­nen ihre Spie­le jeweils klar. Dabei war vor allem die Art und Wei­se der Sie­ge sehr schön anzu­schau­en. Gelun­ge­ne Abwehr­ak­tio­nen und sau­ber her­aus­ge­spiel­te Angrif­fe wech­sel­ten sich ab und begei­ster­ten Fans und Trai­ner glei­cher­mas­sen. Auch war es wich­tig für die Moral des zwei­ten U15 Teams, unter der Lei­tung von Coach Ricken­bach, dass die­ses wei­te­re Sie­ge gegen älte­re Spie­ler ein­fah­ren konn­te.

Schon am kom­men­den Wochen­en­de geht es hof­fent­lich nach Luga­no fürs näch­ste U15 Tur­nier.

Vie­len Dank wie­der­um an die Fest­wirt­schaft und die laut­star­ke Unter­stüt­zung vom Bas­sin­rand.

Für die U15 SCK‑1 im Was­ser

Timon, Fabri­ce, Shahin, Anto­ni­os, Qui­rin, Cyrill, Fabio, Fla­vio, Elia-Luca, Matteo, Micha­el, Patrick

Für die U15 SCK‑2 im Was­ser

Matteo, Micha­el, Patrick, Roman, Robert, Jonas, Niel, Luka, Marc, Timon, Fabri­ce, Shahin

Coach

Robin Pley­er

Ergeb­nis­se

U15 SC Kreuz­lin­gen I — WBA Tri­star U15 16 — 3
U15 SC Kreuz­lin­gen IISC Win­ter­thur U15 12 — 7

U15 SC Kreuz­lin­gen IISMZ Sharks U15 11 — 4
U15 SC Kreuz­lin­gen I — SC Win­ter­thur U15 24 — 6