Erfolg­rei­cher Team­wett­kampf in Bülach

Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de bestrit­ten je ein Mäd­chen- und ein Jun­gen­team die Vor­run­de der Schwei­zer Ver­eins­mei­ster­schaf­ten Kate­go­rie Jugend in Bül­ach. Dabei wur­den meh­re­re bemer­kens­wer­te Best­zei­ten erzielt.

Enri­co Basi­le erfüll­te erst­mals die Limi­te für die Schwei­zer Kurz­bahn­mei­ster­schaf­ten über 100 und 200 Meter Del­fin und sorg­te für die punkt­be­sten Lei­stun­gen im Jun­gen­team. In sei­nem Sog schwam­men Patrick Würth, Jorin Kör­ner, Matteo Bitt­ner und Saša Mitro­vić zu neu­en per­sön­li­chen Bestleistungen.

Team­lea­de­rin Han­na Mitro­vić steu­er­te mit ihren Zei­ten über 100 und 200 Meter Brust sowie 400 Meter Frei­stil wert­vol­le Punk­te für das Mäd­chen­team bei. Seli­na Roth, Ale­na St-Pierre und Nad­ja Roth wuch­sen in ihren Ein­sät­zen förm­lich über sich hin­aus und erziel­ten gemein­sam ein wert­vol­les Gesamtergebnis. 

In der Zwi­schen­rang­li­ste lie­gen die Jun­gen des SCK auf dem 12., die Mäd­chen auf dem 14. Rang schweiz­weit. Es bleibt abzu­war­ten, ob die­se Platz­ie­rung für den Ein­zug in die Final­run­de reicht. Wir drücken die Daumen!

08.11.2021 / ys