ROS Mei­ster­schaf­ten 2022 in Romanshorn

Weni­ge Tage nach dem Trai­nings­la­ger auf Mal­lor­ca fan­den am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de die offe­nen regio­na­len Mei­ster­schaf­ten der Regi­on Ost­schweiz (ROS) in Romans­horn statt. Bei besten äus­se­ren Bedin­gun­gen zeig­ten die Kreuz­lin­ger Schwim­me­rIn­nen, dass sie in Form sind. Sie beleg­ten mit total 26 Podest­plät­zen klar den 2. Rang im Medaillenspiegel.

Fla­vio Buc­ca erziel­te allei­ne schon meh­re­re Ein­zel­me­dail­len, dar­un­ter jeweils Gold über 100m und 200m Rücken sowie 200m Frei­stil. Den 2. Rang erreich­te er über die Ren­nen von 400m und 1500m Frei­stil sowie 200m und 400m Lagen.

Mal­lor­ca? Romanshorn!

Im letz­ten Wett­kampf sei­ner Schwimm­kar­rie­re konn­te sich Lukas Gei­ger den Sieg in der Sprint-Mehr­kampf­wer­tung sichern. Mit einer Gesamt­zeit von 1:57,15 Min über jeweils 50m Brust, Frei­stil, Rücken und Del­phin zeig­te er allen Jün­ge­ren noch­mals, was in einem “alten” Hasen steckt.  Alex­an­der Stru­p­ler been­de­te mit sei­nem Auf­tritt an der ROS eben­falls sei­ne akti­ve Schwimm­kar­rie­re, er konn­te sich schluss­end­lich drei­mal unter den besten 8 platzieren.

Wei­te­re Sie­ge und somit regio­na­le Mei­ste­rIn­nen wur­den Alex­an­dra Schar­re über 100m Del­phin,  Jan­nis Kör­ner über 100m Frei­stil sowie die 4x50m Frei­stil Mixed-Staf­fel in der Beset­zung Jan­nis, War­ren, Lexi und Han­na – Gratulation!

Sieg in der 4x50m F Mixed Staffel

Mit 5 wei­te­ren Sil­ber­me­dail­len zeig­ten die Kreuz­lin­ger Staf­feln soli­de Lei­stun­gen in den Team­wett­kämp­fen. Vize­mei­ster wur­den zudem im Ein­zel Jan­nis über 100m und 200m Del­phin sowie War­ren Law­rence über 100m Frei­stil. Jorin Kör­ner erkämpf­te sich über 100m Brust den 3. Rang

Für vie­le jün­ge­re Ath­le­tIn­nen waren bei die­sem Wett­kampf die Podest­plät­ze aus­ser Reich­wei­te, da es ja nur eine offe­ne Wer­tung gab. Den­noch wur­den vie­le neue Best­zei­ten oder sogar Limi­ten für die natio­na­len Wett­kämp­fe im Juli geschwom­men. Mit die­sen Resul­ta­ten im Gepäck kann der näch­ste Anlass beru­higt in Angriff genom­men wer­den (Regio­na­le Nach­wuchs­mei­ster­schaf­ten vom 25./26. Juni in Kreuzlingen).