Skip to content

Vor­schau Kurz­bahn SM

Am Don­ners­tag machen sich Nata­lie Noll zusam­men mit 4 Her­ren und Head­coach Gino Deflo­ri­an auf nach Neu­châ­tel um den SCK an der Kurz­bahn SM zu ver­tre­ten.

Mit Fla­vio Buc­ca (2005) und War­ren Law­rence (2003) sind gleich 2 Neu­lin­ge mit dabei. Nach den Abgän­gen von Chia­ra Strick­ner (star­tet neu für Lau­sanne Nata­ti­on) und Lara Grü­ter (Rück­tritt) wer­den die Zie­le ent­spre­chend ange­passt. Dazu kommt, dass ein sehr star­kes Feld erwar­tet wird, immer­hin geht es um die EM Qua­li­fi­ka­ti­on auf der Kurz­bahn, wel­che in Glas­gow statt­fin­det.

Die 4 Män­ner Fla­vio Buc­ca, War­ren Law­rence, Flu­rin Ricken­bach und Noah Schmid wer­den auch die Staf­feln schwim­men.

Bei den Ein­zel­wett­kämp­fen wird Noah sicher ver­su­chen, sich für das ein oder ande­re Final zu qua­li­fi­zie­ren. Mit einem Exploit könn­ten auch Flu­rin oder Nata­lie an einem Final­lauf schnup­pern. Für die ande­ren geht es vor allem dar­um, in die­sem Umfeld neue Best­zei­ten zu schwim­men und die Atmo­sphä­re zu genies­sen.

Scroll To Top