Die SCK Girls tref­fen auf die Zür­cher Stadtmannschaft

Am Sams­tag, 07.05., hat­ten nebst der U13, U17 und NLA auch die U17 Damen ein Spiel zu absolvieren. 

Aus­wärts tra­fen sie auf die Damen der Zür­cher Stadt­mann­schaft. Noch nicht voll kon­zen­triert, wur­de ins 1. Vier­tel des Spiels gestar­tet. Über die gesam­te Zeit gese­hen waren 3/4 des Spiels der Damen sehr gut, das letz­te Vier­tel konn­te sogar mit 3:2 gewon­nen wer­den. Es gab vie­le, schön erkämpf­te Mög­lich­kei­ten, die oft­mals aber noch nicht ver­wer­tet wer­den konn­ten. Alle Spie­le­rin­nen beka­men viel Spiel­zeit und konn­ten so ihre indi­vi­du­el­len Fort­schrit­te zei­gen.
Nun steht das letz­te Tur­nier der Sai­son der U17 Damen am 26.06. fest. Der SCK wird aus­wärts erneut auf die Damen aus Zürich und Basel treffen.

Für den SCK im Ein­satz waren:

  • Dun­ja Petrovic
  • Géral­di­ne Staub
  • Sina Beu­schel
  • Mag­da­le­na Kirsch
  • Lin­da Kunz
  • Seli­na Spreiter
  • Ele­na Rutishauser
  • Car­la Schulthess
  • Liv Cha­puis

Trai­ne­rin: Linn Buob
Bericht von Linn Buob